Handball in Rostock : Empor bringt ungeschlagen den MV-Cup in seinen Besitz

von 31. März 2021, 22:04 Uhr

svz+ Logo
Findet die Lücke in der Schweriner Abwehr: Empors Regisseur Per Oke Kohnagel
Findet die Lücke in der Schweriner Abwehr: Empors Regisseur Per Oke Kohnagel

Die Männer des HCE bezwingen die Mecklenburger Stiere auch im Rückspiel und holen damit vier Siege in vier Begegnungen.

Rostock | Die Vorrunde um den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga kann kommen. Elf Tage vor der ersten Partie gegen TuS Spenge hat der HC Empor eine gute Generalprobe hingelegt. Nach dem 30:26 in Schwerin ließ sich das erneut stark ersatzgeschwächte Team von Coach Till Wiechers am Mittwoch in der Fiete-Reder-Halle Marienehe mit einem 36:31 (20:17) auch im Rü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite