Triathlon : Gutes Comeback von Michael Raelert in Thailand

von 24. November 2019, 17:39 Uhr

svz+ Logo
Hoffnungsvolles Comeback in Thailand: Michael Raelert
Hoffnungsvolles Comeback in Thailand: Michael Raelert

Nur Ruedi Wild (Schweiz) war beim 26. Laguna Phuket Triathlon schneller als der 39-Jährige von der TG triZack Rostock.

Rostock | Michael Raelert ist nach seinem im Sommer in St. Moritz erlittenen Schlüsselbeinbruch beim 26. Laguna Phuket Triathlon ein gutes Wettkampf-Comeback gelungen. Der 39-Jährige von der TG triZack Rostock wurde beim „Race of Legends“ über 1,8 Kilometer Schwimmen, 50 km Radfahren und 12 km Laufen nach 2:22:34 Stunden Zweiter hinter dem in 2:21:07 h siegreic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite