Radsport : Greipel bleibt dem Peloton erhalten

von 05. November 2019, 18:23 Uhr

svz+ Logo
Der gebürtige Rostocker Radprofi fährt künftig für ein israelisches Team.
Der gebürtige Rostocker Radprofi fährt künftig für ein israelisches Team.

Der gebürtige Rostocker will seine Karriere nochmal in Schwung bringen und fährt künftig für ein Team aus Israel.

Rostock | André Greipel hat Licht ins Dunkel gebracht und seine weitere Karriereplanung bekanntgegeben. Für die neue Saison unterschrieb er beim Team Israel Cycling Academy. Damit ist ein Karriereende des Sprinters, über das aufgrund der weniger erfolgreichen vergangenen Saison und aufgrund seines fortgeschrittenen Alters von mittlerweile 37 Jahren spekuliert w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite