Futsal : PSV wird Landesmeister

von 24. Februar 2020, 17:08 Uhr

svz+ Logo
Futsal-Landesmeister wurde die Ü 35 des PSV Rostock, für die Torwart Robert Krakowsky sowie Alexander Brose, Jan Zootzky, Sven Ottmann, Olaf Sander, Torsten Grabow, Maximilian Tetzner und Sascha Putscher aufliefen.
Futsal-Landesmeister wurde die Ü 35 des PSV Rostock, für die Torwart Robert Krakowsky sowie Alexander Brose, Jan Zootzky, Sven Ottmann, Olaf Sander, Torsten Grabow, Maximilian Tetzner und Sascha Putscher aufliefen.

Der PSV Rostock wurde beim 4. Lübzer Pils Cup der Ü35-Oldies in Parchim Landesmeister im Futsal.

Parchim | In einer Doppelrunde spielten die nur vier Teams jeweils zweimal gegeneinander. Gab es in der ersten Hälfte des Turniers ganze sechs Tore, so platzte in den letzten drei Begegnungen der Knoten. Jetzt fielen immerhin zwölf der insgesamt 23 Treffer. In der abschließenden Partie zwischen den beiden vorherigen Cupgewinnern TSV 1860 Stralsund und 1. FC Neu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite