Fußball : Oberligist Rostocker FC setzt sich in der Spitzengruppe fest

von 29. August 2021, 15:48 Uhr

svz+ Logo
Kevin Mbengani (hier im Spiel gegen Neustrelitz) legte beim 1:0-Sieg des Rostocker FC  in Torgelow zum Siegtreffer durch Djibril N'Diaye auf.
Kevin Mbengani (hier im Spiel gegen Neustrelitz) legte beim 1:0-Sieg des Rostocker FC in Torgelow zum Siegtreffer durch Djibril N'Diaye auf.

Der RFC setzt sich im Landesderby beim Torgelower FC Greif mit 1:0 durch.

Rostock | Der Rostocker FC befindet sich in der Fußball-Oberliga Nord/Nordost weiterhin auf der Erfolgsspur. Im Landesderby beim Torgelower FC Greif gelang ein 1:0-Auswärtssieg. Es war der dritte Dreier im vierten Saisonspiel für das Team von Trainer Vladimir Liutyi. Dadurch setzte sich der RFC in der Spitzengruppe fest. Blitzstart sichert dritten Saisonsieg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite