Fußball-Oberliga : Der Rostocker FC ist im Landesderby in Torgelow gefordert

von 27. August 2021, 13:00 Uhr

svz+ Logo
Pieter-Marvin Wolf tritt mit dem Rostocker FC am Sonnabend beim Torgelower FC Greif an.
Pieter-Marvin Wolf tritt mit dem Rostocker FC am Sonnabend beim Torgelower FC Greif an.

Der RFC will mit dem dritten Saisonsieg seinen Platz in der Spitzengruppe festigen.

Rostock | Nachdem Fußball-Oberligist Rostocker FC am vergangenen Wochenende spielfrei war, steht nun am Sonnabend erneut ein Landesderby an. Ab 14 Uhr ist der RFC in der Torgelower Gießerei Arena gefordert. Nach drei Partien rangiert der Rostocker FC mit sechs Punkten (5:2 Tore) auf dem sechsten Platz. Die Torgelower haben erst zwei Partien absolviert. Zum Sais...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite