Fußball-Landespokal 2020/21 : FSV Bentwisch setzt sich beim PSV Rostock mit 9:0 durch

von 23. August 2020, 20:01 Uhr

svz+ Logo
Gleich viermal traf der Bentwischer Tom Müller, davon zwei verwandelte Elfmeter. Hier zieht er in der 14. Minute ab und markiert das  zweite Gäste-Tor. PSV-Kapitän Christian Eisermann kann nichts mehr ausrichten.
Gleich viermal traf der Bentwischer Tom Müller, davon zwei verwandelte Elfmeter. Hier zieht er in der 14. Minute ab und markiert das zweite Gäste-Tor. PSV-Kapitän Christian Eisermann kann nichts mehr ausrichten.

Der SV Warnemünde scheidet bei der SpVgg Cambs-Leezen Traktor aus. Dem SV Hafen fehlt das Glück im Elfmeterschießen.

Rostock | Während der FC Hansa am Sonnabend durch ein 3:0 im Finale im Ostseestadion gegen den Torgelower FC Greif Fußball-Landespokalsieger 2019/20 wurde (lesen Sie auf Seite 21), startete am gleichen Wochenende bereits der Lübzer Pils Cup 2020/21. Uneingeplant schied Verbandsligist SV Warnemünde bei Landesligist Cambs-Leezen aus, ansonsten gab es keine großen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite