Fußball-Landesliga Ost : Zukunft ungewiss für SV Hafen und PSV Rostock

von 12. Juni 2019, 16:13 Uhr

svz+ Logo
Was bringt die Zukunft für den SV Hafen (links Niclas Götzke) und den PSV (rechts Marcus Sehlandt)? Mit ziemlicher Sicherheit werden beide – so denn „Dynamo“ hoffentlich in der Landesliga bleibt – 2019/20 erneut gegen den Abstieg spielen.
Was bringt die Zukunft für den SV Hafen (links Niclas Götzke) und den PSV (rechts Marcus Sehlandt)? Mit ziemlicher Sicherheit werden beide – so denn „Dynamo“ hoffentlich in der Landesliga bleibt – 2019/20 erneut gegen den Abstieg spielen.

Der eine muss viele Abgänge verkraften, der andere weiß nicht, ob er drin bleibt – Rückblick auf 2018/19 mit Vorschau.

Rostock | In der Fußball-Landesliga Ost mischte von den drei hiesigen Teams nur Rückkehrer Laager SV 03 relativ weit oben mit und wurde respektabler Sechster. Beim SV Hafen – der ebenfalls als Aufsteiger sicher den Klassenerhalt schaffte – blieb das 0:10 zum Abschluss beim Penzliner SV hängen. Freilich war es „Schiffahrt“, das dem Meister und Aufsteiger in d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite