Oberliga Nordost/Nord : Hansa II rettet gegen Strausberg das 2:1 über die Zeit

von 27. September 2020, 20:09 Uhr

svz+ Logo
_202009272009_full.jpeg

Hingegen muss der Rostocker FC nach der fünften Niederlage in Serie jetzt schleunigst in die Spur kommen.

Rostock | Der FC Hansa II kämpft sich aus den Niederungen der Fußball-Oberliga Nordost/Nord heraus. Mit einem 2:1 (2:0) gegen den FC Strausberg feierten die Rostocker am Sonntag ihren zweiten Dreier in Folge und den ersten Heimsieg der Saison. Der FCH II startete rasant (1:0/4., 2:0/10.). Es sprach alles für einen entspannten Nachmittag. Doch als die noch sieglo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite