Paukenschlag am Damerower Weg : Der Rostocker FC trennt sich von Trainer Jens Dowe

von 09. September 2020, 16:06 Uhr

svz+ Logo
Ist nicht mehr Trainer des Rostocker FC: Jens Dowe
Ist nicht mehr Trainer des Rostocker FC: Jens Dowe

Vladimir Liutyi übernimmt interimsmäßig von dem Ex-Bundesliga-Spieler, der von einem „vorgeschobenen Grund“ spricht.

Rostock | Paukenschlag beim Rostocker FC: Jens Dowe ist nicht mehr Trainer der ersten Männer-Mannschaft, die unter seiner Führung in die Fußball-Oberliga Nordost/Nord aufgestiegen ist. Sportlich lief es für den RFC in der neuen Liga zuletzt alles andere als rund. Nach einem 2:0-Auftaktsieg gegen den SC Brandenburg Süd 05 gab es zuletzt drei Niederlagen in Folge....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite