Fußball : Ziel: Den Lauf des Güstrower SC stoppen

von 07. November 2019, 17:55 Uhr

svz+ Logo
_201911071755_full.jpeg

In der Verbandsliga bekommt es der FC Förderkader René Schneider am Freitagabend mit einem harten Brocken zu tun.

Rostock | Um beim 1. FC Neubrandenburg, einem Top-Team der Verbandsliga, etwas mitzunehmen, fehlte dem FSV Kühlungsborn in der letzten Wochen ein wenig die Cleverness, sagte Trainer René Schultz nach dem Spiel. Mit dem Rostocker FC kommt nun der nächste hochkarätige Gegner, denn der RFC liegt punktgleich mit den Neubrandenburgern auf Platz drei. Dementsprechend...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite