Fußball-Nachwuchs-Verbandsliga : Der FSV Bentwisch siegt und legt danach Protest ein

von 06. Mai 2019, 16:43 Uhr

svz+ Logo
_201905061643_full.jpeg

Grund: Beim 2:1 der B-Junioren gegen Ludwigslust/Grabow gab es eine rote Karte, die keiner nachvollziehen konnte.

Rostock | Vom Geschehen in den Fußball-Verbandsligen im Nachwuchs: A-Junioren Greifswalder FC – FSV Bentwisch 0:3 (0:0) Tore: 0:1 Florian Schütt (72.), 0:2 Tim Pergande (81.), 0:3 Pergande (86.) Nadir Sharipov (Bentwisch): Meine Mannschaft fand sich schnell ins Spiel rein, übernahm von Anfang an die Kontrolle und nutzte ihre Torchancen gut. Allerdings zogen sich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite