Fußball-Verbandsliga : FCM Schwerin eine harte Nuss für den Rostocker FC

von 12. September 2019, 16:41 Uhr

svz+ Logo
Haben bisher viel Freude in der Saison 2019/20: Trainer Jens Dowe, Steffen Mosch, Martin Pett (von links) & Co. vom Rostocker FC
Haben bisher viel Freude in der Saison 2019/20: Trainer Jens Dowe, Steffen Mosch, Martin Pett (von links) & Co. vom Rostocker FC

Das einzige noch verlustpunktfreie Team RFC will am Sonnabend seine Serie und damit die Tabellenführung verteidigen.

Rostock | Einen nahezu perfekten Saisonstart hat der Rostocker FC in der Fußball-Verbandsliga hingelegt – vier Spiele, vier Siege und ein Torverhältnis von 18:8 Treffern. Als einziges Team ist die Truppe von Trainer Jens Dowe noch ohne Punktverlust. Beim Achten FC Mecklenburg Schwerin (sechs Punkte) gilt es am Sonnabend ab 14 Uhr, die Serie und damit den Spitze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite