Triathlon in Rostock : Ex-Profi Markus Liebelt gewinnt den 2. Klostertriathlon in Rühn

von 18. August 2021, 15:11 Uhr

svz+ Logo
Strahlen um die Wette: Ralf Bick (rechts), Initiator des Rühner Klostertriathlons, gratuliert Markus Liebelt zum Sieg.
Strahlen um die Wette: Ralf Bick (rechts), Initiator des Rühner Klostertriathlons, gratuliert Markus Liebelt zum Sieg.

Der 30-Jährige blieb über 1,6 Kilometer Schwimmen, 91 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen in 3:59:58,58 Stunden knapp unter der Vier-Stunden-Marke.

Rühn | Rostocks Aktive haben den 2. Klostertriathlon Rühn dominiert. Den Sieg über 1,6 Kilometer Schwimmen, 91 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen sicherte sich Ex-Profi Markus Liebelt von der TG triZack. Der 30-Jährige verwies nach 3:59:58,58 Stunden den Hamburger Julian Fritzenschaft (4:06:07,04) und Lukas Schnödewind (triZack/4:08:28,70) auf die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite