Schwimmen in Rostock : Weg zu den Saisonhöhepunkten 2022 enthält etliche Fragezeichen

von 24. November 2021, 16:38 Uhr

svz+ Logo
Ist wieder in den Trainingsprozess eingestiegen: Denise Grahl
Ist wieder in den Trainingsprozess eingestiegen: Denise Grahl

Die von den paralympischen Schwimmern für die Weltmeisterschaften sowie European Para Youth Games zu erbringenden Zeiten sind gerade veröffentlicht, der Weg dorthin aber enthält einige Unklarheiten.

Rostock | Die WM finden vom 12. bis 18. Juni in Funchal auf Madeira statt und die European Para Youth Games vom 27. Juni bis 3. Juli in Pajulahti (Finnland). Laut Qualifikationskriterien des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) sind die für die WM an Platz acht (A-Norm) bzw. zwölf (B-Norm Jahrgang 2001 und jünger) der Weltbestenliste orientierten Zeiten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite