Fußball-Landesliga West : Es gab nicht den leisesten Zweifel am Triumph des SVW

von 02. Juni 2019, 12:08 Uhr

svz+ Logo
Erzielte das 100. Saisontor des SV Warnemünde, traf zum Saisonfinale sogar dreifach, hier zum 6:0  (links Erik Meyer von den Gästen): Marc Benduhn. „Es ist einfach nur ein Glücksgefühl. Es  war ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem FC Schönberg bis zum Schluss. Dass es so endet, ist für uns überragend. Das haben wir uns aber auch von Spiel zu Spiel hart erarbeitet, das kommt nicht von ungefähr“, so der 30-Jährige, für den es der zweite Aufstieg in Folge war. Bevor er an die Ostsee wechselte, war er mit dem VfL 05 Hohenstein-Ernstthal Meister der Sachsenliga geworden und hatte damit den Sprung in die Oberliga Nordost/Süd geschafft.
Erzielte das 100. Saisontor des SV Warnemünde, traf zum Saisonfinale sogar dreifach, hier zum 6:0 (links Erik Meyer von den Gästen): Marc Benduhn. „Es ist einfach nur ein Glücksgefühl. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem FC Schönberg bis zum Schluss. Dass es so endet, ist für uns überragend. Das haben wir uns aber auch von Spiel zu Spiel hart erarbeitet, das kommt nicht von ungefähr“, so der 30-Jährige, für den es der zweite Aufstieg in Folge war. Bevor er an die Ostsee wechselte, war er mit dem VfL 05 Hohenstein-Ernstthal Meister der Sachsenliga geworden und hatte damit den Sprung in die Oberliga Nordost/Süd geschafft.

7:0 gegen den PSV Wismar – der SV Warnemünde macht im Jahn-Sportpark den Titel und Aufstieg in die Verbandsliga klar.

Warnemünde | Mit der 21. Partie hintereinander ohne Niederlage – 2019 der 13. Sieg bei einem Unentschieden und 54:5 (!) Toren – machte der SV Warnemünde am letzten Spieltag den Titel „Meister der Fußball-Landesliga West“ und Aufstieg in die Verbandsliga perfekt. SV Warnemünde – PSV Wismar 7:0 (4:0) Der SVW war voll fokussiert, es gab nie Zweifel. Die Gäste, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite