HC Empor Rostock : Lizenz für die 2. Bundesliga, dazu drei Neuzugänge

svz+ Logo
Jonas Ottsen (links) wird bei Empor den nach dem Abitur  für ein Jahr nach Frankreich gehenden Ole Schramm ersetzen. Auch Jaris Tobeler, auf beiden rechten Positionen einsetzbar, band sich für zwei Jahre an den HCE.
Jonas Ottsen (links) wird bei Empor den nach dem Abitur für ein Jahr nach Frankreich gehenden Ole Schramm ersetzen. Auch Jaris Tobeler, auf beiden rechten Positionen einsetzbar, band sich für zwei Jahre an den HCE.

„Ein kollektiver Kraftakt“ wurde vom Erfolg gekrönt. Ole Diringer, Jonas Ottsen und Jaris Tobeler verstärken das Team.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
15. Mai 2019, 18:25 Uhr

Rostock | Der HC Empor Rostock hat von der Lizenzierungskommission der Handball-Bundesliga nach detaillierter Prüfung die Bestätigung für die Lizenz für die 2. Bundesliga erhalten. „Damit ist gelungen, was zu J...

tkRsoco | eDr HC orpEm oRsokct tah nvo edr isreunoiisnsokmnimgzLez red luleaddnni-salgBabH hcan eledtetarilir üufPgnr eid säggetuiBtn ürf dei nzeiLz ürf ied 2. eBlunagsdi etrhnael.

m„Dtai sti ue,ngngel aws zu Jnbneresgaih hcno rudennbak a.rw ngdruleGa üfr dei zlgtzniernuiLee war nie eortevlkkil afttaKrk in edn generavegnn naontMe, tim med edr riVene sua end eonerftti Zlhnea üghtefr wedner nt“oke,n kleärrte en-VCfieserh obaiTs .ofntWioder

Auf dne heoernbedvnets eWeschl nov érnAd euMrse uz eemni seiZiwitlgnet aus daWrrNh-onfeitesnel ath dre ECH endheumg irgterea udn elO irngDeri vom STV nlhtAzloe für iewz Jehar ftveceil.htrp i„rW neätth énrAd nerg ean.eghtl In eOl ehbna riw einne kretAu egfd,uenn nde chi mti enisen fg-rnisfA nud lwäehurntaqbAtei las etptsetnmkoel ereSlpi der Liag “n,ahsee atgs rTrniea Till see.hriWc

dmueZ ath rde ieeVnr chan saeLs aenKhlog iOgrnbrarne(eu CH) eeslfanlb g-ila iuagnhäbgn dne 119, m ognerß aonsJ tOtsne 5)2( mvo wZseleinitgti LfV -kücacuerLwhbSat m(eehlas ,ezhAlotnl engJud WTH )eKil rfü end nkienl mrRucaük und vno rde GS ew-bHlttansdnegFuir II hßteaecsnRu airJs bTloree )12( bsi 0122 an cish ibennd .nnknöe s:reihecW s„ri,Ja dre 2710 ibe ng,uedJ rntirieta ürf amO‘yilp Gdol ,theol rinreettai hci in Fsueblrgn cnhso in dre J-u.gCend aieVabrl enrt,iazesb ettisbz er ihcshemenuli n.eozPiatl cuhA snaoJ hlate ihc rfü eneni der keTAp-etoru rde “g.aLi

zur Startseite