Handball in Rostock : Empor zeigt unglaublichen Fight und absoluten Teamgeist

von 02. Mai 2021, 14:05 Uhr

svz+ Logo
Dennis Mehler macht den Weg frei für Per Oke Kohnagel, der in Vinnhorst die entscheidenden Tore warf.
Dennis Mehler macht den Weg frei für Per Oke Kohnagel, der in Vinnhorst die entscheidenden Tore warf.

Per Oke Kohnagel wirft die entscheidenden beiden Tore für die Rostocker beim 27:25-Auswärtssieg gegen TuS Vinnhorst.

Rostock | Das war endlich wieder ein HC Empor, wie er leibt und lebt! Mit Leidenschaft, nimmermüdem Kampfgeist, einer einschließlich Torhüter starken Defensive und Spielwitz im Angriff wurde am Sonnabend beim TuS Vinnhorst mit 27:25 (13:12) der erste Auswärtssieg der Vorrunde um den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga eingefahren. GmbH-Geschäftsführer Ste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite