Empor Rostock : Coach Wiechers muss im Test gegen Aue auf ein Quartett verzichten

von 16. August 2021, 15:53 Uhr

svz+ Logo
Im Test gegen Aue muss Empor-Coach Wiechers auf Ole Diringer, Robin Breitenfeldt (im Bild), Dennis Mehler und Mark Pechstein verzichten.
Im Test gegen Aue muss Empor-Coach Wiechers auf Ole Diringer, Robin Breitenfeldt (im Bild), Dennis Mehler und Mark Pechstein verzichten.

Im dritten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison soll gegen den Ligakonkurrenten der zweite Sieg her.

Rostock | Zweitliga-Aufsteiger HC Empor Rostock bestreitet am Dienstag in der Fiete-Reder-Sporthalle Marienehe sein drittes Testspiel in Vorbereitung auf die Saison 2021/22. Nach dem Aufgalopp gegen den Drittligisten Stralsunder HV (32:18) sowie dem 28:28 gegen den Dessau-Roßlauer HV wird ab 17.30 Uhr mit dem EHV Aue ein zweiter Kontrahent aus der 2. Bundesliga...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite