HC Empor Rostock : Grünes Licht für 1.000 Zuschauer in der Stadthalle

von 02. Juni 2021, 17:02 Uhr

svz+ Logo
Nick Witte und Co. dürfen im ersten Finalspiel um den Aufstieg in die 2. Bundesliga wieder vor Zuschauern spielen. Es ist das erste Indoor-Event mit Besuchern in Rostock.
Nick Witte und Co. dürfen im ersten Finalspiel um den Aufstieg in die 2. Bundesliga wieder vor Zuschauern spielen. Es ist das erste Indoor-Event mit Besuchern in Rostock.

Damit stellen die Handballer das erste größere Event in Rostock, das wieder vor Zuschauern stattfinden darf.

Rostock | Empor Rostock wird Vorreiter: Die Ampel zur Zuschauer-Zulassung für das am Sonnabend in der Stadthalle ab 16.30 Uhr stattfindende erste Finalspiel zum Aufstieg in die 2. Bundesliga gegen den 1. VfL Potsdam steht auf Grün. Damit sind die Handballer die erste Organisation, die wieder eine größere Indoor-Veranstaltung mit Zuschauern abhalten darf, 1.000 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite