Eishockey : REC Piranhas wie entfesselt vom 1:4 zum 7:4

von 09. Februar 2020, 21:03 Uhr

svz+ Logo
Erzielte das vierte Tor in Serie innerhalb von nur fünf Minuten zum 6:4: Constantin Koopmann
Erzielte das vierte Tor in Serie innerhalb von nur fünf Minuten zum 6:4: Constantin Koopmann

Ein super drittes Drittel bei den Hannover Scorpions führt zur kompletten Wende im Spiel und zum 7:5-Sieg.

Mit einem 4:3 nach 0:2-Rückstand gegen Spitzenreiter Tilburg Trappers ließen die Piranhas des Rostocker Eishockey-Clubs am Freitag in der Oberliga Nord aufhorchen. „Diesen Sieg muss man richtig einordnen können. Wir haben gegen eine Mannschaft gespie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite