Eishockey : REC Piranhas drehen ein 0:2 zum 3:2 und verlieren doch

svz+ Logo
Erlitt von Gäste-Spieler Maximilian Pohl (bekam dafür eine Matchstrafe) einen üblen Check gegen den Kopf- und Nackenbereich: Christopher Stanley. Er blutete stark, musste vom Eis, konnte nach Behandlung aber wieder zurückkehren.
Erlitt von Gäste-Spieler Maximilian Pohl (bekam dafür eine Matchstrafe) einen üblen Check gegen den Kopf- und Nackenbereich: Christopher Stanley. Er blutete stark, musste vom Eis, konnte nach Behandlung aber wieder zurückkehren.

Die Rostocker müssen am Freitagabend gegen die Hannover Indians ein 3:7 (1:2, 2:0, 0:5) hinnehmen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
31. Januar 2020, 22:32 Uhr

Weiter geht es in der Oberliga Nord am Sonntag um 18.30 Uhr bei den Füchsen Duisburg. Die Gäste gelangten sehr schnell zur 2:0-Führung, wobei Keeper Schneider beim zweiten Treffer, einem ungefährlich ...

rteeiW tegh es in red biaOrgle dNro ma gotSann um 810.3 rUh ebi ned ücneshF .sgubiDur

ieD äestG legtengna sher slncelh rzu guhF-2ü0:nr, wbeoi peKeer nhdSeceri iemb eienwzt ,eTreffr einem filhnreuäcgh eneiknrwd scDtsssu,inhza tlhehcsc ashasu dnu hfür ninees lPtza im oTr meärut – cUsrhbi übemnra.h

Die abrseegtG enthat lvie rehm ,enChcna dcho guernsGt icsen(zwh end Gog,een)rent rvonoVo ()5., akurK (,.)7 poKnamon 8.)( dun mnakoTe )(51. scerhnieett alle an hLre im K.-nasteIdnians

tessiegnnW eeni he-z5lÜ:ba3r knonetn ide snarPhia drhcu tgnGesru nntuez .1)(3…

… dun im ucttMardligeghn nagz mi egGseantz muz Üicbnelh ni edr eldfeunna Ssoani ezwi erweeit elayPwprso in erfeTfr enüuznmm, so asds sua dme 20: neei guh3ür:F-2n egewdron raw.

ocDh mi lttneez Drtteli metsuns eid sokctrRoe bmalaers niene acllgsopheDp iehnenmhn – iwze oegtenreG bienhranl vno 70 neeudnSk – nud raewn enreut fua ied Verasßlteierrre nt,egare onv rde sie mesilad ithcn emrh ueerhnrt ke.nma tJezt thetna nienh die redashNencise nde hanZ oegzeng – eid nezetlt 20 nniuteM üfr chis entdene 5…0:

ERC Pisnh:aar id,rcSeneh ba 6. riUsbhc – uersg,tnG Han,nmtar ti,Wes tgrauBa,dm er,kBce thiegiMln – iaRnbba, Rrcieh,t ,rakePu voVrn,oo e,Brkoltc eSly,ant onkTme,a mnopoKn,a Kukar

Es nheltef neenb edn ereztetVnl ainMvr gürreK dun tVkroi kcBe cahu miT gneuJ r(uedw ieb den eErisbnä irnlBe rsJuino tie)öngbt udn ldekeoNj eLivaukcc ttderi(r es)eiorientKltpngn eiswo der reraknekt Mrac holK

roT:e 0:1 dyiNrde 2(02:), :02 Phakaon )2,1(:4 1:2 rstgGneu eV(na.lgr1:o3/ Stnleya, rkKau – ni eÜrzba:53)l,h- :22 urakK Br(.2,e/ek2c oemakTn – ni Z,)Ü 23: narnmtaH 03/ain,(a.bRb arukeP – ni ÜZ,) 33: ssBoa 2(441: – in ),ZÜ :43 eackB 5(41)3:, 3:5 ryNiedd 5.3(,) 36: Bkeac :985),0( 3:7 asBso 963):(5

:nunttfaiemSr iahsPanr 8, aiInnsd 1+120

uZashurce: 867

zur Startseite