Eishockey : Rostock Piranhas sind wegen Corona in der Warteschleife

von 11. Februar 2021, 13:50 Uhr

svz+ Logo
Gibt am Freitag sein Comeback für REC Piranhas, wenn denn alle Corona-Tests negativ ausfallen: Stürmer Constantin Koopmann
Gibt am Freitag sein Comeback für REC Piranhas, wenn denn alle Corona-Tests negativ ausfallen: Stürmer Constantin Koopmann

Die Ostseestädter sollen am Freitag gegen Herne spielen, warten aber noch auf die letzten Ergebnisse der Corona-Tests.

Rostock | Derzeit sind es keine einfachen Wochen für den Rostocker EC. Sportlich läuft es in der Eishockey-Oberliga Nord noch nicht wirklich rund. Jetzt hat die Norddeutschen zum zweiten Mal der Coronavirus im Griff. Und zum zweiten Mal ist nicht der REC der Ausgangspunkt. Wie bei der ersten Zwangspause im Januar, als bei Gegner Hannover Indians nach einem Spie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite