Inline-Skaterhockey in Rostock : Drei Siege und 32:2 Tore für die U13-Schüler der Nasenbären

von 09. August 2021, 15:39 Uhr

svz+ Logo
Mavi Klein konnte sich siebenmal als Torschütze feiern lassen.
Mavi Klein konnte sich siebenmal als Torschütze feiern lassen.

Das war ein gelungener Saisonauftakt beim Turnier der Red Devils Berlin! Neben den Gastgebern wurden auch die Sputniks Fürstenwalde und die Buffalos bezwungen. Je sieben Treffer erzielten Mavi Klein und Selina Zuther.

Rostock | Die U13-Schüler der Rostocker Nasenbären gewannen beim ersten Saisonturnier im Inline-Skaterhockey in Berlin alle ihre drei Spiele. Dabei erzielten sie 32 Treffer bei nur zwei Gegentoren (Sputniks Fürstenwalde 11:1, Berlin Buffalos 18:0, Gastgeber Red Devils 3:1 nach 0:1-Rückstand, Letzteres auch durch zwei schön herausgespielte Tore von Mavi Klein). ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite