Fußball-Landesliga Nord : Drei Mannschaften aus Rand-Rostock auf den Abstiegsplätzen

von 11. September 2021, 18:38 Uhr

svz+ Logo
Wurde nach dem 3:3 in Grimmen in den sozialen Medienauftritten des SV Hafen Rostock zum Spieler des Tages gekürt: Moritz Went, der die zwischenzeitliche 2:0-Führung erzielte.
Wurde nach dem 3:3 in Grimmen in den sozialen Medienauftritten des SV Hafen Rostock zum Spieler des Tages gekürt: Moritz Went, der die zwischenzeitliche 2:0-Führung erzielte.

Während Doberan, Graal-Müritz und Laage Niederlagen kassierten und sich vorerst ganz hinten eingruppierten, büßte der SV Hafen in Grimmen zwar eine 2:0-Führung ein, glich aber in der Nachspielzeit noch zum 3:3 aus.

Rostock | Grimmener SV – SV Hafen Rostock 3:3 (0:2) Enrico Neitzel (SV Hafen): Wir haben eine im Aufbau befindliche junge Truppe und noch ganz viel Arbeit vor uns. Es gab Vier-gegen-Zwei-Situationen, die wir viel besser ausspielen, und die beiden Standards (die zum 1:2 und 2:2 führten – d. Red.), die wir einfach besser hätten verteidigen müssen. Im Großen un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite