Handball : Steinhagen und Maske treffen in letzter Sekunde

von 13. März 2020, 14:04 Uhr

svz+ Logo
_202003131405_full.jpeg

In der Bezirksliga Nord der Männer war der SV Warnemünde III bereits drei Spiele vor Saisonende nicht mehr einholbar.

Rostock | Die erste Niederlage des neuen Meisters spielte keine Rolle mehr. Laager SV 03 – SV Warnemünde III 23:31 (12:18) Laage konnte nur bis zum 5:6 (12.) mithalten. Als sich die Abwehr der Gäste festigte, war zur Pause fast schon alles entschieden. Florian Polkehn tat sich als achtfacher Torschütze hervor. SV Warnemünde III: René Eggert – Marcel Lu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite