Beachsoccer : Die Rostocker Robben wollen ihren siebten Meistertitel holen

von 27. August 2021, 14:00 Uhr

svz+ Logo
Die Rostocker Robben, hier Christoph Thürk, wollen sich am Wochenende am Strand von Warnemünde den Deutschen Meistertitel zurückholen.
Die Rostocker Robben, hier Christoph Thürk, wollen sich am Wochenende am Strand von Warnemünde den Deutschen Meistertitel zurückholen.

Im Halbfinale treffen die Hansestädter am Sonnabend um 16 Uhr auf Real Münster. Das Endspiel steigt am Sonntag um 14 Uhr.

Rostock | Das Ziel ist klar: Die Rostocker Robben wollen „ihren“ Titel zurückholen. Der sechsmalige Deutsche Meister im Beachsoccer möchte am Sonntag in Warnemünde zum siebenten Mal die Trophäe in die Luft strecken. „Wenn man alle anderen drei Teilnehmer des Final Fours in der regulären Saison besiegt, braucht man kein anderes Ziel als den Titel auszugeben.“ ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite