Rostock Seawolves : Wölfe feiern Rekordsieg gegen Schwenningen

von 28. März 2021, 18:05 Uhr

svz+ Logo
Mit der Schlusssirene macht Sid-Marlon Theis per Dunk die 100-Punkte für die Rostock Seawolves voll. Mit 21 Punkten war er bester Werfer auf dem Feld.
Mit der Schlusssirene macht Sid-Marlon Theis per Dunk die 100-Punkte für die Rostock Seawolves voll. Mit 21 Punkten war er bester Werfer auf dem Feld.

Noch nie haben die Seawolves in ihrer ProA-Geschichte einen höheren Sieg eingefahren als gegen die Panthers.

Rostock | Die Rostock Seawolves haben gegen die Panthers aus Schwenningen einen Rekordsieg gefeiert. Beim 100:64 feierten die Wölfe den höchsten Sieg ihrer ProA-Geschichte und kehrten damit an die über Nacht an Heidelberg verlorene Tabellenspitze zurück. Es war der siebente Sieg in Serie, dazu der zwölfte Heimsieg im 13. Spiel. Weiterlesen: Das Spiel im Re-L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite