Handball : Rostocker HC absolviert intensives Heim-Trainingslager

von 10. August 2021, 12:38 Uhr

svz+ Logo
Im „Ursprung“ ließen Celin Kellert, Amelie Richter, Pauline Schuck, Hanna Strack, Lena Clasen, Alexandra Rohde, Janne Petereit, Rieke Anderson, Liza Johannisson, Nadine Berger, Lara Brezenci (hinten von links), Frances Krüger, Antonia Fränk, Martina Corkovic (Mitte von links) sowie Liana Zidorn Hanna Naussed, Sophie Powierski, Julia Hinz, Nicole Rotfuß und Lena Bunke (vorne von links) den ersten Tag des Heimtrainingslager der RHC-Handballerinnen ausklingen.
Im „Ursprung“ ließen Celin Kellert, Amelie Richter, Pauline Schuck, Hanna Strack, Lena Clasen, Alexandra Rohde, Janne Petereit, Rieke Anderson, Liza Johannisson, Nadine Berger, Lara Brezenci (hinten von links), Frances Krüger, Antonia Fränk, Martina Corkovic (Mitte von links) sowie Liana Zidorn Hanna Naussed, Sophie Powierski, Julia Hinz, Nicole Rotfuß und Lena Bunke (vorne von links) den ersten Tag des Heimtrainingslager der RHC-Handballerinnen ausklingen.

Da der dänische Veranstalter kurzfristig absagt, blieben die Dolphins in den heimischen Gefilden.

Rostock | Die dänischen Veranstalter für das Trainingslager der Handballdamen des Drittligisten Rostocker HC mussten den Dolphins ungewollt einen Korb geben. Kurzfristig fanden die Verantwortlichen des Teams aus der Hansestadt keinen Ersatz. Doch Not macht auch erfinderisch und die heimischen Möglichkeiten wurden drei Tage lang intensive genutzt. Weiterlesen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite