Handball : Die RHC-Frauen haben wenig Mühe mit dem Schlusslicht

von 10. November 2019, 21:29 Uhr

svz+ Logo
_201911102129_full.jpeg

Sie gewinnen das Spiel der Oberliga Ostsee-Spree gegen den HC 52 Angermünde ganz sicher mit 34:19 (14:11).

Rostock | Der Tabellenletzte HC 52 Angermünde (14./2:14 Punkte) begann mit einem 2:0 (5.) forsch, doch schnell stellten die Handball-Frauen des Rostocker HC (3./12:2) klar, wer als Sieger die Fläche in der Fiete-Reder-Halle Marienehe verlassen würde. Sie setzten sich in diesem Duell der Oberliga Ostsee-Spree souverän mit 34:19 (14:11) durch. „Wenn der Ball l...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite