Basketball in Rostock : Die Rostock Seawolves präsentieren sich beim Karls Cup den Fans

von 28. August 2021, 09:00 Uhr

svz+ Logo
Mit intensiven Trainingseinheiten sowie einem zehntägigen Trainingslager in Litauen bereiteten sich die Rostock Seawolves bislang auf die neue Saison vor. Am Wochenende steht der Karls Cup an. Dabei präsentieren sich die Wölfe erstmals den Fans.
Mit intensiven Trainingseinheiten sowie einem zehntägigen Trainingslager in Litauen bereiteten sich die Rostock Seawolves bislang auf die neue Saison vor. Am Wochenende steht der Karls Cup an. Dabei präsentieren sich die Wölfe erstmals den Fans.

Die Zweitliga-Basketballer haben unter anderem die Hamburger Towers und Braunschweiger Löwen zu Gast in der Stadthalle.

Rostock | Endlich wieder Basketball mit Zuschauern: Beim heimischen Karls Cup bekommen es die Rostock Seawolves mit hochklassiger Konkurrenz zu tun. Neben den beiden deutschen Erstligisten Hamburg Towers und den Basketball Löwen Braunschweig ist auch der dänische Erstligist Team Fog Naestved am Wochenende zu Gast in der Stadthalle. „Wir freuen uns sehr auf den ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite