American Football : Rostock Griffins hoffen auf einen Neustart Anfang Juni

von 01. Februar 2021, 15:47 Uhr

svz+ Logo
Seit mittlerweile anderthalb Jahren konnten die Rostock Griffins kein Spiel mehr absolvieren. Der Verein hofft jetzt, dass der avisierte Ligastart Anfang Juni stattfinden kann. Die Hansestädter wollen im Ostseestadion in die neue Saison starten.
Seit mittlerweile anderthalb Jahren konnten die Rostock Griffins kein Spiel mehr absolvieren. Der Verein hofft jetzt, dass der avisierte Ligastart Anfang Juni stattfinden kann. Die Hansestädter wollen im Ostseestadion in die neue Saison starten.

Die Zweitliga-Footballer wollen am 5. Juni mit einem Heimspiel gegen die Lübeck Cougars zurück aufs Spielfeld.

Rostock | Mit 33:16 setzten sich die Rostock Griffins bei den Lübeck Cougars durch und schlossen die Saison 2019 als „Winning Season“ (mehr Siege als Niederlagen) in der German Football League 2 (GFL) ab. Und dann kam Corona... Seit September 2019 haben die American Footballer kein Spiel mehr bestritten. Die Saison 2020 wurde komplett abgesagt. Doch es gibt Hoff...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite