Handball in Rostock : A-Jugend des HC Empor darf wieder auf die Platte

von 29. April 2021, 14:00 Uhr

svz+ Logo
Die A-Junioren des HC Empor - hier Lasse Bahr - sind in Gruppe A der Meisterrunde gegen die Reinickendorfer Füchse Berlin lediglich Außenseiter.
Die A-Junioren des HC Empor - hier Lasse Bahr - sind in Gruppe A der Meisterrunde gegen die Reinickendorfer Füchse Berlin lediglich Außenseiter.

Nach 177 Tagen Wettkampfpause geht es für die Rostocker in der Meisterrunde gegen die Reinickendorfer Füchse Berlin.

Rostock | 177 Tage ohne Wettkampfbetrieb werden am Sonnabend für die A-Junioren-Handballer des HC Empor Rostock endlich vorbei sein. Das Team von Trainer Tristan Staat ist eine der 23 Mannschaften, die für die Meisterrunde gemeldet haben. Aus acht Gruppen werden die Staffelsieger weitergehend den Deutschen Jugendmeister ermitteln. Die unterlegenen Teams werden ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite