Leichtathletik : Speerwerfer Julian Weber greift an

von 06. Juni 2019, 12:49 Uhr

svz+ Logo
'Abschlusstraining' am Mittwoch im Leichtathletikstadion: Julian Weber lässt vor seiner Abreise zu den Meetings in Rehlingen und Turku noch mal die Speere fliegen.
"Abschlusstraining" am Mittwoch im Leichtathletikstadion: Julian Weber lässt vor seiner Abreise zu den Meetings in Rehlingen und Turku noch mal die Speere fliegen.

Der Weltklasse-Speerwerfer, der seit Januar in Rostock trainiert, startet am Sonntag in Rehlingen und Dienstag in Turku.

Rostock | Langsam wird es ernst für Julian Weber. Der Speerwerfer, der seit Anfang des Jahres der Trainingsgruppe von Mark Frank beim 1. LAV Rostock angehört, startet am Sonntag beim Internationalen Pfingstsportfest in Rehlingen „Weltklasse im Saarland“ sowie am Dienstag bei den Paavo Nurmi Games im finnischen Turku in die Saison. „Das sind zwei tolle Meetings, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite