Goalball in Rostock : Der RGC Hansa will deutscher Meister werden

von 15. Juli 2021, 19:26 Uhr

svz+ Logo
Die Erstliga-Goalballer des RGC Hansa sind heiß auf den Start der Bundesliga.
Reno Tiede, Konrad Andrzejuk, Felix Rogge und John Turloff (von links) wollen natürlich ganz oben in der Tabelle mitmischen. Coach Trainer Mario Turloff hat den Titel im Visier.
Die Erstliga-Goalballer des RGC Hansa sind heiß auf den Start der Bundesliga. Reno Tiede, Konrad Andrzejuk, Felix Rogge und John Turloff (von links) wollen natürlich ganz oben in der Tabelle mitmischen. Coach Trainer Mario Turloff hat den Titel im Visier.

Für die Ostseestädter um die deutschen Nationalspieler Reno Tiede und Felix Rogge steht am Wochenende in Chemnitz die Hinrunde der 1. Bundesliga an.

Rostock | Das Ziel ist klar. Der Rostocker GC Hansa will in diesem Jahr deutscher Meister im Goalball werden. Am Wochenende wird in Chemnitz die Hinrunde ausgetragen. „Ich denke, dass es eine spannende und ausgeglichene Saison wird. Trotz des Abgangs von Michael Dennis hat sich an unserem Ziel nichts geändert: Wir wollen erstmals Deutscher Meister werden" ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite