Baseball : Der Jolly Roger Cup war ein ganz besonderes Turnier

von 28. August 2019, 16:52 Uhr

svz+ Logo
Der Vereinsvorsitzende der Rostock Bucaneros, Marco Stolle, am Schlag.
Der Vereinsvorsitzende der Rostock Bucaneros, Marco Stolle, am Schlag.

Die Rostock Bucaneros bekamen für ihr Event in Warnemünde ganz in der Nähe des Strandes Lob von allen Seiten.

Rostock | Die Baseballer der Rostock Bucaneros waren am Wochenende erneut Gastgeber für den Jolly Roger Cup. Zum zehnjährigen Jubiläum des Vereins sollte es ein ganz besonderes Turnier werden, und das ist den Rostockern nach Aussage der Gastmannschaften auch gelungen. Für die achte Auflage wurde umgezogen – vom angestammten Platz in Gehlsdorf nach Warnemünde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite