Über eine Online-Plattform : HC Empor wählt am Montag virtuell seine neue Führung

von 13. Dezember 2020, 21:19 Uhr

svz+ Logo
_202012132120_full.jpeg

Aufsichtsrat und Vorstand werden auf der Mitgliederversammlung eine positive Entwicklung darlegen können.

Rostock | Europameister der Vereinsmannschaften und Europapokalsieger 1982, dazu elf Meistertitel sowie sieben Pokalsiege – das ist die Bilanz der am 1. April das 65. Jahr ihres Bestehens begehenden Marke Empor-Handball in DDR-Zeiten. Nach der Wende gab es ein ständiges Auf und vor allem Ab, stand der im September 1999 durch Herauslösung aus dem SC Empor neu geg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite