Handball in Rostock : Der HC Empor verliert beim Liga-Konkurrenten VfL Lübeck-Schwartau

von 22. August 2021, 16:56 Uhr

svz+ Logo
Jonas Thümmler (hier gegen den EHV Aue) war bei der 28:29-Niederlage beim VfL Lübeck-Schwartau mit sechs Treffern der erfolgreichste Werfer des HC Empor.
Jonas Thümmler (hier gegen den EHV Aue) war bei der 28:29-Niederlage beim VfL Lübeck-Schwartau mit sechs Treffern der erfolgreichste Werfer des HC Empor.

Die Rostocker unterliegen in einem Testspiel mit 28:29.

Rostock | Handball-Zweitligist HC Empor Rostock musste mit dem 28:29 (17:14) beim Liga-Konkurrenten VfL Lübeck-Schwartau die erste Niederlage in der Vorbereitung auf die neue Saison 2021/22 einstecken. Zwei vergebene Siebenmeter von Geburtstagskind Jonas Thümmler, der am Sonnabend 29 Jahre als wurde, technische Fehler, vergebene Chancen und sieben Treffer ins l...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite