Fußball : Der Kreispokal Warnow 2019/20 ist beendet

von 28. Juli 2020, 17:01 Uhr

svz+ Logo
Er schoss den  Internationalen FC Rostock ins Kreispokal-Viertelfinale – das aber leider nicht mehr zur Austragung gelangt:  Pascal Berg (am Ball) erzielte im Achtelfinale gegen die Schwaaner Eintracht in der 7. Minute das goldene Tor.
Er schoss den Internationalen FC Rostock ins Kreispokal-Viertelfinale – das aber leider nicht mehr zur Austragung gelangt: Pascal Berg (am Ball) erzielte im Achtelfinale gegen die Schwaaner Eintracht in der 7. Minute das goldene Tor.

Dabei war das Viertelfinale schon angesetzt. Vertreter der im Wettbewerb verbliebenen Mannschaften reagieren enttäuscht.

Rostock | Das Viertelfinale im Fußball-Kreispokal Warnow um den Stadtwerke Rostock Cup 2019/20 war für das Wochenende 8./9. August angesetzt. Die acht verbliebenen Teams hatten sich schon darauf gefreut, endlich wieder richtig in Aktion treten zu können. Doch aus der Fortsetzung des Wettbewerbs wird nun doch nichts: Der Kreisfußballverband Warnow hat beschlossen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite