Handball : Das MV-Liga-Derby wird 100-prozentig ein Spektakel

von 21. November 2019, 15:02 Uhr

svz+ Logo
Das MV-Liga-Derby zwischen Warnemünde und Bad Doberan wird, glaubt SVW-Handball-Chefin Britta Dombrowski – hier auf einer Archivaufnahme als Aktive – „in jedem Fall eine spannende Angelegenheit“.
Das MV-Liga-Derby zwischen Warnemünde und Bad Doberan wird, glaubt SVW-Handball-Chefin Britta Dombrowski – hier auf einer Archivaufnahme als Aktive – „in jedem Fall eine spannende Angelegenheit“.

Am Sonnabend treffen die Männer des SV Warnemünde und des Bad Doberaner SV aufeinander. Die große regionale Vorschau:

Rostock | Es wird 100-prozentig ein großes Spektakel in der Sporthalle Gerüstbauerring in Groß Klein, wenn am Sonnabend ab 19.30 Uhr in der Handball-MV-Liga die Männer des SV Warnemünde (5./12:4) auf die des Bad Doberaner SV (1./14:2) treffen. Die Münsterstädter wollen die Tabellenführung verteidigen, die Gastgeber sind darauf aus, den Anschluss an die Spitze n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite