Para-Leichtathletik in Rostock : Christian Schenk holt Hanna Wichmann zum 1. LAV

von 17. Januar 2021, 14:27 Uhr

svz+ Logo
„Hanna Wichmann startet seit 1. Januar für den 1. LAV“, kann Para-Leichtathletik-Landestrainer Christian Schenk stolz berichten.
„Hanna Wichmann startet seit 1. Januar für den 1. LAV“, kann Para-Leichtathletik-Landestrainer Christian Schenk stolz berichten.

Der Zehnkampf-Olympiasieger von Seoul 1988 findet als Landestrainer seine Berufung. Auch Lindy Ave trainiert in Rostock.

Rostock | Christian Schenk hat seine Berufung gefunden. Seit Oktober vergangenen Jahres ist der Zehnkampf-Olympiasieger von Seoul 1988 im Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport Mecklenburg-Vorpommern als Landestrainer Para-Leichtathletik angestellt. Wie zu seiner aktiven Zeit geht der 55-Jährige die neue Aufgabe mit Eifer an: Worten folgen auch Taten....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite