Rostock Seawolves : Yakhchali verlässt die Wölfe und wechselt in die 1. Bundesliga

von 21. Juni 2021, 18:59 Uhr

svz+ Logo
Rückzieher bei Behnam Yakhchali: Erst vor drei Wochen verkündeten die Rostock Seawolves die Vertragverlängerung mit dem Iraner. Nun geht er doch.
Rückzieher bei Behnam Yakhchali: Erst vor drei Wochen verkündeten die Rostock Seawolves die Vertragverlängerung mit dem Iraner. Nun geht er doch.

Nachdem die Seawolves erst vor drei Wochen die Vertragsverlängerung bekanntgaben, kommt dieser Schritt durchaus überraschend.

Rostock | Behnam Yakhchali wird die Rostock Seawolves in Richtung 1. Bundesliga verlassen, das teilte der Club am Montag mit. Erst vor drei Wochen hatten die Wölfe die Vertragsverlängerung des iranischen Nationalspielers verkündet. Allerdings waren die Gespräche über einen weiteren Verbleib des 25-Jährigen schon während der Play-off-Phase der vergangenen Saison ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite