Beachsoccer : Start der Deutschen Beachsoccer Liga verzögert sich

von 31. Juli 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Müssen sich noch etwas gedulden, ehe die Saison gut einer Woche startet: die Rostocker Robben Casper Jörgensen (links) und Spielertrainer Sven Körner.
Müssen sich noch etwas gedulden, ehe die Saison gut einer Woche startet: die Rostocker Robben Casper Jörgensen (links) und Spielertrainer Sven Körner.

Eigentlich sollte die neue Spielzeit am Wochenende starten, doch der HSV als Ausrichter fällt aus.

Rostock | Die Beachsoccer-Spieler müssen sich noch eine Woche gedulden, ehe die neue Saison in der 1. Bundesliga hoffentlich startet. Da der Hamburger SV als Gastgeber (in Norderstedt) zwei der vier Spieltage abgesagt hat, wird die Deutsche Beachsoccer Liga (DBL) ihre Vorrunde nach aktuellem Stand mit drei Turnieren in Düsseldorf abhalten. Am 8./9. August so...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite