Basketball in Rostock : Für die Seawolves geht es um Alles oder Nichts

von 25. April 2021, 14:14 Uhr

svz+ Logo
Auf Keith Wright wird am Montag gegen Leverkusen vor allem in der Verteidigung eine Menge Arbeit zu kommen. Der US-Amerikaner muss die Kreise von Gäste-Center Dennis Heinzmann (2,16 Meter groß) einschränken.
Auf Keith Wright wird am Montag gegen Leverkusen vor allem in der Verteidigung eine Menge Arbeit zu kommen. Der US-Amerikaner muss die Kreise von Gäste-Center Dennis Heinzmann (2,16 Meter groß) einschränken.

Die Ostseestädter brauchen einen Sieg gegen Leverkusen um im Rennen um den Bundesliga-Aufstieg zu bleiben.

Rostock | Für die Basketballer der Rostock Seawolves geht es am Montagabend ab 19.30 Uhr um Alles oder Nichts. Der Hauptrundenerste der 2. Bundesliga ProA steht nach einem Sieg und zwei Niederlagen in der Play-off-Gruppe A schwer unter Druck und muss das Heimspiel gegen Tabellenführer Bayer Giants Leverkusen (drei Siege) gewinnen. „Ab jetzt ist jedes Spiel ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite