2. Basketball-Bundesliga ProA : Zwei schwere Aufgaben für die Rostock Seawolves

von 14. Januar 2022, 06:00 Uhr

svz+ Logo
Rückkehr an die alte Wirkungsstätte: Headcoach Christian Held tritt mit den Rostock Seawolves am Freitag in Trier an, wo der 33-Jährige von 2016 bis 2020 als Assistenz- und Cheftrainer agierte.
Rückkehr an die alte Wirkungsstätte: Headcoach Christian Held tritt mit den Rostock Seawolves am Freitag in Trier an, wo der 33-Jährige von 2016 bis 2020 als Assistenz- und Cheftrainer agierte.

Am Freitag ist der Tabellenführer bei den Gladiators Trier zu Gast, am Sonntag geht es in der heimischen Stadthalle gegen die Eisbären Bremerhaven.

Rostock | Doppelspieltag für die Rostock Seawolves: Am Freitag müssen die Norddeutschen in der 2. Basketball-Bundesliga ProA um 19.30 Uhr bei den Gladiators Trier (10.) antreten. Keine 48 Stunden später ist der Spitzenreiter in der Stadthalle – erneut ohne Zuschauer – gegen die Eisbären Bremerhaven (11.) gefordert. Weiterlesen: Jetzt abstimmen für die Rostoc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite