American Football : Griffins prüfen den Spitzenreiter

von 25. Juli 2019, 18:51 Uhr

svz+ Logo
Einen starken Spielmacher brauchen die Rostock Griffins morgen im Heimspiel gegen Spitzenreiter Elmshorn Fighting Pirates. Quarterback Christopher Jeffreys (rechts) spielt bislang eine gute Saison.
Einen starken Spielmacher brauchen die Rostock Griffins morgen im Heimspiel gegen Spitzenreiter Elmshorn Fighting Pirates. Quarterback Christopher Jeffreys (rechts) spielt bislang eine gute Saison.

Der Rostocker Zweitligist hat am Sonntag ab 15 Uhr die Fighting Pirates Elmshorn zu Gast im Leichtathletikstadion.

Rostock | Spitzenduell für die Rostock Griffins in der German Football League 2 Nord: Sonntag ab 15 Uhr trifft der Tabellendritte (12:4 Punkte – sechs Siege in acht Partien) im heimischen Leichtathletikstadion auf Spitzenreiter Fighting Pirates Elmshorn (14:0 Zähler – sieben Erfolge in sieben Spielen). Die Hansestädter wollen dem Aufstiegsfavoriten ein Bein ste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite