Pokalfinale 1990 : Als der PSV Schwerin beinahe die Sensation gegen Dynamo Dresden schaffte

von 02. Juni 2020, 14:26 Uhr

svz+ Logo
jonathan-petersson-ARU18GpF6QQ-unsplash.jpg

Vor 30 Jahren stand der PSV Schwerin u. a. mit Steffen Baumgart und Andreas Reinke gegen Dynamo Dresden im Finale.

Rostock | Derweil der mittlerweile bedauerlicherweise in der Drittklassigkeit angekommene FC Hansa am Dienstagabend auf den SV Waldhof Mannheim trifft, feiert ein ehemaliger Zweitligist auf den Tag genau ein 30-jähriges Jubiläum: Am 2. Juni 1990 traf der PSV Schwerin im Finale um den „Pokal der Gewerkschaften“ (bis zur Wende FDGB-Pokal) im Berliner Friedrich-Lu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite