Eishockey : Abgezockte Piranhas holen sich die goldene Ananas

von 28. Februar 2020, 23:08 Uhr

svz+ Logo
Doppel-Torschütze im „Spiel um die goldene Ananas“: Sebastian Brockelt
Doppel-Torschütze im „Spiel um die goldene Ananas“: Sebastian Brockelt

In einem Spiel, in dem es um nichts mehr ging, setzt sich der REC bei den Icefighters Leipzig mit 3:0 durch.

Rostock | Die Piranhas des Rostocker Eishockey-Clubs gewannen ihr vorletztes Hauptrunden-Spiel der Oberliga Nord 2019/20 am Freitagabend bei den Icefighters Leipzig mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0). Am Sonntag geht es ab 19 Uhr in der Eishalle Schillingallee gegen den Herner EV weiter. Im „Spiel um die goldene Ananas“, in dem es vor allem wichtig sei, „in Form zu ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite