Segeln : Feinschliff auf dem Gardasee

von 24. April 2019, 16:21 Uhr

svz+ Logo
Mit  der ASVW-eigenen J/70 „Charlotte“ wird dieser Tage auf dem Gardasee für die Mission „Sofortige Rückkehr in die 1. Liga“ trainiert.
Mit der ASVW-eigenen J/70 „Charlotte“ wird dieser Tage auf dem Gardasee für die Mission „Sofortige Rückkehr in die 1. Liga“ trainiert.

Das Team vom Akademischen Segelverein Warnemünde bereitet sich mit „Charlotte“ auf die 2. Segel-Bundesliga vor.

Rostock | Der Saisonauftakt der 2. Segel-Bundesliga auf dem Starnberger See (3. bis 5. Mai) rückt näher, und die Mannschaft des Akademischen Segelvereins Warnemünde wirkt gut vorbereitet auf die Mission „Sofortige Rückkehr in die 1. Liga“. So belegte die Besatzung mit Steuermann Alexander Willsch in Berlin beim „Frühlingserwachen II“ Platz vier, gewann damit die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite