Eishockey : 9:4 – REC Piranhas gewinnen auch das dritte Duell mit Nordhorn

Der eigentliche Stürmer Jens Stramkowski half gestern beim 9:4 in Nordhorn in der  Verteidigung der REC Piranhas um Vitalij Blank (hinten) aus.
Foto:
Der eigentliche Stürmer Jens Stramkowski half gestern beim 9:4 in Nordhorn in der Verteidigung der REC Piranhas um Vitalij Blank (hinten) aus.

Ausfall von drei Verteidigern kompensiert / Kapitän Jens Stramkowski aus dem Sturm aushilfsweise in die Abwehr / Christian Ciupka meldet sich mit einem Tor zurück

svz.de von
20. Dezember 2013, 22:26 Uhr

9:4 (3:0, 2:2, 4:2) – die Piranhas des Rostocker Eishockey-Clubs gewannen am Freitag in der Oberliga Nord auch das dritte Saison-Duell mit den Rittern des GEC Nordhorn (vorher ebenfalls auswärts 4:3, zu Hause 13:3!).

Den Gästen fehlten gleich drei Verteidiger: Gruhler fällt nach Nasenbeinbruch noch etwa zwei Wochen aus, Jan Schmidt saß seine Spieldauerdisziplinarstrafe vom 3:4 zuletzt gegen den Hamburger SV ab (er ist am Sonntag ab 19 Uhr in der Schillingallee im Duell mit dem Erzrivalen Timmendorf wieder spielberechtigt), Klemens Kohlstrunk musste arbeiten. Mit dabei auf der knapp 500 Kilometer langen Busfahrt war dafür Stürmer Christian Ciupka. Und der Rückkehrer sorgte auch gleich für das 1:0 (6.). Den im Defensivbereich ungünstigen Voraussetzungen begegneten die Ostseestädter, indem Kapitän Jens Stramkowski in der Verteidigung aushalf. Er machte seine Sache ordentlich. Auch wenn die Piranhas immer wieder am guten Nordhorner Keeper Hanisz scheiterten, erhöhten sie ihre Führung noch im ersten Drittel auf 3:0.

Sowohl die Überlegenheit der Gäste als auch ihr Sündigen in der Chancenverwertung setzten sich fort. Unkonzentriertheiten ließen die Hausherren zweimal kurz hintereinander zuschlagen zum vorübergehenden 2:4, in Gefahr aber geriet der REC nicht, baute vielmehr seine Führung im Schlussabschnitt weiter aus.

REC Piranhas: John, Rauscher – Zib, Blank, Gall, Stramkowski – Sulcik, Stratmann, Labuhn, Rabbani, Haiduk, Bartanus, Ciupka, Vycichlo, Marsall

Tore: 0:1 Ciupka (6./Vorlagen: Zib, Labuhn), 0:2 Bartanus (11./Stratmann, Stramkowski), 0:3 Rabbani (18./Stratmann, Haiduk – in Überzahl), 0:4 Marsall (22./Sulcik, Haiduk), 1:4 Hollmann (27.), 2:4 Kaminski (28.), 2:5 Bartanus (38./Stratmann, Zib), 2:6 Stratmann (44./Zib), 3:6 Reimann (46.), 3:7 Blank (52./Stramkowski, Stratmann), 3:8 Sulcik (nur 17 Sekunden später/Marsall, Blank), 3:9 Stramkowski (58./Sulcik, Bartanus), 4:9 Spanke (59. – in ÜZ)

Strafminuten: Nordhorn 6, Rostock 6

Zuschauer: 350

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen